Sie sind hier:

Tag der Toleranz

Ein Foto vom Tag der Toleranz
Tag der Toleranz

Unter dem Motto "War doof - merkste selbst, ne'?" haben Beirat Gröpelingen, Ortsamt West und das Nachbarschaftshaus Helene Kaisen erstmals den Internationalen Tag der Toleranz am Samstag, den 15.11.2008 im Nachbarschaftshaus Helene Kaisen gefeiert. Gekommen sind rund 200 Jugendliche, HipHop-, Breakdance-, Bollywood- und Dance4Life-Gruppen sowie LyrikerInnen aus dem Stadtteil. Einige bekannte Prominente, z.B. Ex-Werder-Spieler Marco Bode, Abgeordnete der Bremischen Bürgerschaft und Patrick Elzie von den Roosters, waren ebenfalls da.

Die Gewinner des ausgeschriebenen Wettbewerbs rund um das Theam Toleranz sind:
1. SchülerInnen der Johann-Heinrich-Pestalozzi-Schule mit dem Projekt "Miniwörterbücher"
2. Eileen Ehmke alias FashionLee mit ihrem Lied "Wahrheit"

Der Tag der Toleranz wurde unterstützt von:
den Bürgerschaftsabgeordneten Andreas Kottisch, Petra Krümpfer und Heiko Strohmann, dem Schünemann-Verlag Bremen und Cinespace

Flyer mit dem Tagesprogramm (pdf, 152.5 KB)
Weser Kurier vom 20.11.2008 (pdf, 666.2 KB)
Bremer Anzeiger vom 12.11.2008 (pdf, 399.3 KB)
Weser Kurier vom 03.11.2008 (pdf, 56.1 KB)
Aufruf zum Wettbewerb (pdf, 156.5 KB)