Sie sind hier:

Der Zuständigkeitsbereich des Ortsamtes West

Das Ortsamt West ist das größte der 17 bremischen Ortsämter, die als untergeordnete Dienststellen der Senatskanzlei beauftragt sind, sich um die öffentlichen Belange der ihnen zugewiesenen Stadtteile zu kümmern. Die Grundlage für die Existenz der Ortsämter ist das Ortsgesetz über Beiräte und Ortsämter.

Der Zuständigkeitsbereich des Ortsamtes West umfasst die Stadtteile

  • Findorff
  • Walle
  • Gröpelingen

und ist damit für fast 90.000 EinwohnerInnen zuständig.

Im Ortsamt West sind Beamte und Angestellte hauptamtlich beschäftigt.

Die Ortsamtsleiterin

An der Spitze des Ortsamtes West steht die Ortsamtsleiterin, die das Amt leitet und nach außen sowohl auf politischer als auch auf Stadtteilebene vertritt. Die Ortsamtsleiterin ist politische Beamtin und wird für eine Amtsperiode von 10 Jahren gewählt. Eine Wiederwahl ist möglich. Die Ortsamtsleiterin vertritt die Belange der ehrenamtlichen Beiräte Findorff, Walle und Gröpelingen und führt in diesem Rahmen die öffentlichen Beiratssitzungen durch. Sie nimmt stellvertretend für die ehrenamtlichen Beiräte an Sitzungen in Stadtteilangelegenheiten teil, bringt die unterschiedlichen Menschen in komplizierten Angelegenheiten an einen Tisch und versucht, Lösungen zum Wohle der Stadtteile zu finden. Hierin arbeitet sie eng mit den StadtteilsachbearbeiterInnen zusammen. Beirats- und Stadtteilangelegenheiten können auch höheren Ortes, d.h. bei den Abgeordneten der Bremischen Bürgerschaft, den Deputationen und dem Senat vorgebracht werden.Im Verständnis der Bevölkerung gelten die OrtsamtsleiterInnen häufig als StadtteilbürgermeisterInnen. Rechtlich gesehen ist das Ortsamt jedoch eine Verwaltungseinheit ohne eigene finanzielle Mittel.

Die Abwesenheitsvertretung

Die Abwesenheitsvertretung vertritt im Ortsamt West die Ortsamtsleiterin bei Abwesenheit und ist zuständig für den Ortsamts-Haushalt.

Die StadtteilsachgebietsleiterInnen

Die 3 StadtteilsachgebietsleiterInnen sind AnsprechpartnerInnen in allen Beirats- und Stadtteilbelangen der ihnen zugeordneten Stadtteile Findorff, Walle oder Gröpelingen. Sie terminieren, organisieren und moderieren die nicht-öffentlichen Fachausschusssitzungen und arbeiten eng mit der Ortsamtsleitung zusammen.

Die Assistenz

Die drei StadtteilassistentInnen unterstützen die Aufgaben der Ortsamtsleiterin und der StadtteilgebietsleiterInnen. Sie sind Ihre ersten Ansprechpartnerinnen am Telefon, erledigen die Post sowie die allgemeine Korrespondenz,überwachen die Terminierung von Sitzungen und achten auf die fristgemäßen Einladungen.

Die Sachbearbeitung für die Globalmittelvergabe

Die Sachbearbeitung für die Globalmittelvergabe ist für die gesamte Abwicklung der Globalmittelvergabe der Beiräte Findorff, Walle und Gröpelingen zuständig.